Babolat-Cup-Finale am 16. Juni 2018

im Sportcenter MaXX

Einspielfelder ab 10 Uhr

Beim Babolat-Cup Finale am 16. Juni 2018 sind 16 Teams aus der Mittleren Division und aus dem Qualifiers-Bewerb am Start.

Finale

Es wird sowohl im Qualifier-Berwerb, als auch in der Mittleren Division ein Finale geben. Dieses Endspiel ist das B-Finale des Bewerbes. Die Sieger der Finalspiele erhalten einen Pokal.

Während der beiden Endspiele (Beginn zwischen 14.30 und 15 Uhr) lädt das Restaurant des Sportcenter MaXX alle Zuschauer zur kostenlosen Erdbeerbowle ein.

Wir bitten die Teilnehmer und Mannschaftsführer beim Finaltermin etwas mehr Zeit einzuplanen.

Nenngeld Finale

Wir bitten zu beachten, dass das Nenngeld beim Babolat-Cup-Finale EUR 90,-/ pro Mannschaft beträgt. Das Nenngeld beim Finale wird ausschließlich zur Abdeckung der Kosten für das Grillfest verwendet.

Grillfest

Im Anschluß an die Matches gibt es im MaXX-Restaurant ein großes Grillfest.

Die Mannschaftsführer erhalten für ihre Spieler von uns die Kupons fürs Grillfest.

Diese Kupons  werden im MaXX-Restaurant auf Armbänder umgetauscht. Im Namen des MaXX-Restaurants bitten wir alle, die Armbänder unbedingt beim Grillbuffet zu tragen.

Begleitpersonen und Zuschauer sind beim Fest willkommen und können im MaXX-Restaurant (nicht bei uns) zum Preis von € 12,- ein Armband fürs Grillfest kaufen.

Siegerehrung & Sachpreise

Die Siegerehrung wird im Rahmen des Grillfestes ebenfalls im MaXX-Restaurant stattfinden. Wie immer gibt es großartige Sachpreise von der Firma Babolat und Centergutscheine vom Sportcenter MaXX 21 zu gewinnen.

Spielberechtigt

Achtung! Beim Babolat-Cup-Finale dürfen nur Spieler eingesetzt werden, die an mindestens drei Mannschaftsbegegnungen des Teams teilgenommen haben - also an mindestens 2 Spieltagen gespielt haben. Wir bitten die Mannschaftsführer dies zu beachten. Ausnahmeregelung: Spieler, die ein Team nicht verstärken, können von der Turnierleitung (Harald Koch) trotzdem zugelassen werden. Für den betreffenden Spieler  muss vor dem Turnier eine Erlaubnis bei der Turnierleitung eingeholt werden. Die Entscheidung liegt bei der Turnierleitung und gilt  nicht automatisch. Besonders in der Finalgruppe muss diese Regel unbedingt beachtet werden!

Aufstellung

Achtung: Die Aufstellung der Einzel muß unbedingt mit der Reihenfolge der veröffentlichen Team-Aufstellung "siehe Teams" übereinstimmen. Dies wird besonders in der Finalegruppe streng überprüft. Die Reihenfolge der Doppel ist frei wählbar, hier darf auch das stärkste Doppel das 3. Doppel spielen.

Anmeldung für neue Saison

Die Anmeldung für die nächste Saison ist bereits bei der Siegerehrung möglich. Wir brauchen vorerst nur den Teamnamen und die Kontaktdaten vom Mannschaftsführer. Die neue Saison beginnt im September 2018. Einige Teams wollen in die nächsthöhere Division aufsteigen, einige Teams wollen neu einsteigen. Die Anzahl der Teams in der neuen Saison ist begrenzt.

Verkaufsstand & Schlägertest

In der Badmintonhalle haben wir wie immer einen großen Verkaufsstand mit Alex Wong und Jürgen Koch.

Zeitplan

Der Zeitplan kann sich um ungefähr +/- eine Stunde verändern. Da es eine Sportveranstaltung ist, kann man nicht genau voraussagen, wie lange eine Begegnung dauert.

 

 

10 Uhr Einspielcourts (10 Courts)
10.30 Uhr
Spielbeginn Mittlere Division
11 Uhr
Spielbeginn Qualifiers
ca. 14.30 Uhr Beginn der beiden Finalspiele - Erdbeerbowle für alle Zuschauer
Grillfest im Anschluß an die Spiele