Herren- Doppel Koch/Zauner im Halbfinale gescheitert

Bei den mit 120.000 $ dotierten US Open Grand Prix Gold Turnier ist das österr. Herren Doppel Jürgen Koch / Peter Zauner im Halbfinale ausgeschieden.

Nach dem überraschenden Viertelfinalerfolg gegen die russischen Olympiateilnehmer Vladimir Ivanov / Ivan Sozonov (Nr2) konnten die beiden die Leistung vom Vortag nicht ganz wiederholen.

Sie unterlagen gegen  die Japaner Yoshiteru Hirobe / Kenta Kazuno (Nr.4) in 2 Sätzen mit 17:21 und 11:21.

Jürgen und Peter meinen zum Spiel:

" Bis zum Stand von 16:14 im ersten Satz hatten wir ein gutes Gefühl und kontrollierten das Match. Mit einigen unnötigen Fehlern unsererseits riss plötzlich der Faden und die Japaner wurden dadurch immer stärker. Wir glauben dass wir mit der  Leistung vom Vortag eine gute Chance für den Finaleinzug gehabt hätten. Aber trotzdem sind wir mit diesem Turnier sehr zufrieden, immerhin einer unserer größeren Erfolge

Nächste Woche werden wir bei den Canada- Open in Richmond wieder versuchen, ein gutes Ergebnis zu erreichen“