Newsflash - Yonex Canada Open in Vancouver:

****Jürgen Koch und Peter Zauner verlieren Marathon-Match gegen die Chinesen (Liu/ Qiu #6) - Weltrangliste 26 und Nr. 3 Doppel aus China****

Kommentar von Jürgen und Peter nach dem Spiel:

Wir konnten wieder auf sehr hohem Niveau spielen und haben dieses Mal auch einen Satz gewonnen. Auch der Sieg war möglich, deswegen sind wir kurz nach dem Spiel etwas enttäuscht, da wir in letzter Zeit oft sehr gut spielten, aber nicht gewinnen konnten. Wir wissen aber auch, dass es vor allem von unserem Spielniveau her weiter nach oben geht. Wenn wir jetzt weiter dran bleiben, werden wir auch die nötigen Siege gegen Spieler auf diesem Niveau einfahren können. Die letzten 4 Turniere hatten wir nur Top Paarungen als Auftaktgegner, wenn unser Ranking weiter wie bisher nach oben geht, sollten wir auch bessere Auslosungen bekommen und erst später im Turnier auf die starken Paarungen treffen. Dann sieht es bezüglich der Qualifikation für Olympia 2012 in London nicht so schlecht aus. Leider können wir bei der WM in 2 Wochen nicht starten, da wir zum Qualifikationszeitpunkt Mai erst  4 Turniere in der Wertung hatten. Unser nächstes Turnier wird Anfang September in Europa sein. Bis dahin gilt es die gute Form zu halten und eventuell noch auszubauen. Wir blicken nach den Turnieren im Sommer durchaus sehr positiv in die Zukunft.

 

Canada Open 2011 - Vorbericht

8 Österreicher starten bei den heute beginnenden Yonex Canada Open in Vancouver. Es gilt wieder wichtige Punkte in Blickrichtung Olympia 2012 zu sammeln. Jürgen und Peter berichten vor dem Spiel:

Nach einem sehr guten Spiel bei den US Open gegen Fang und Lee (Weltrangliste Nr.7), in dem wir leider 3 Satzbälle vergaben, haben wir seit dem Ausscheiden sehr gut mit dem deutschen Nationalteam trainiert.

Leider haben wir auch bei den Canadian Open mit den Chinesen Liu/Qiu (#6) eine sehr schwere Auslosung erwischt. Wir fühlen uns jedoch mittlerweile dank unserer guten Form und dem vielen Aufwand, den wir dafür betrieben haben, im Stande auch gegen solche Gegner zu gewinnen.

Das Spiel startet morgen um 20:40 Ortszeit (Donnerstag, 5:40 in Österreich). Bitte drückt uns wie bisher die Daumen, Dankesehr