Koch/ Zauner im Viertelfinale knapp gescheitert

17.7.2010

Jürgen Koch und Peter Zauner sind im Viertelfinale des Canada Open GP gegen die an Nr. 4 gesetzten Koreaner Shin Baek Cheol Shin/ Ki Jun Kim mit 21:18, 21:15 ausgeschieden. Sie hielten das Spiel lange offen und vor allem im ersten Satz war ein Satzgewinn durchaus möglich. Das Spiel wurde beim Stand von 11:8 für Koch/Zauner im ersten Satz für mehrere Minuten unterbrochen, da aufgrund der Sonnenstrahlen auf einer Spielfeldseite fast nichts zu sehen war. Am Sonntag geht es für Koch/Zauner weiter nach Los Angeles zu den US Open, einem Grand Prix Gold Turnier.


Jürgen Koch meinte nach dem Spiel:" Das Spiel war geprägt von mehreren Unterbrechungen. Zuerst gab es einige Diskussionen über mein kurzes Service, das immer wieder angezählt wurde, obwohl es in den Spielen davor nie ein Problem gab. Danach kam noch die Unterbrechung wegen der Sonne. Das hat uns leider etwas aus dem Rhythmus gebracht und wir haben ab 13 unsere Führung verloren. Bis dahin haben wir das Spiel dominiert und ein Satzgewinn oder mehr war möglich. Aufgrund der längeren Turnierpause sind wir dieses hohe Tempo nicht gewöhnt und haben vor allem im 2. Satz einige unerzwungene Fehler gemacht. Wir haben uns bei diesem Turnier aber trotzdem von Spiel zu Spiel gesteigert und sind mit unserer Leistung gegen so ein starkes Doppel sehr zufrieden. Wir werden uns jetzt wieder auf die US Open vorbereiten, um dort ein gutes Ergebnis abzuliefern."

 

Koch/ Zauner im Viertelfinale in Vancouver

16. 7. 2010

Jürgen Koch und Peter Zauner erreichen das Viertelfinale beim Canada Open GP in Vancouver. Im Achtelfinale setzen sich die beiden Trauner klar gegen die Kanadier Gagné/Charron mit 21-11 und 21-10 durch.

Kommentar von Peter Zauner nach dem Spiel:" Heute haben wir schon besser gespielt und uns gut an die Sichtverhältnisse anpassen können.  Trotzdem müssen wir uns morgen wieder steigern, um gegen die starken Koreaner ein Chance zu haben. Aber mit unserem Betreuer Alex Wong blicke ich dem Spiel gegen die Koreaner optimistisch entgegen, denn wir werden von ihm rundum bestens betreut. "


Im morgigen Viertelfinale treffen Jürgen und Peter auf die an Nr. 4 gesetzten Koreaner Baek Cheol Shin/ Ki Jung Kim. Das Spiel startet um 19:45 Kanadischer Zeit .

Es gibt ein Live-Streaming vom Turnier. Hier finden Sie den Link zum Live-Streaming! Ein Court wird Live im Internet übertragen. Leider wissen wir nicht, ob das Spiel der beiden auf dem Internet-Court gespielt wird. Es gibt 4 Courts - ein Court davon wird übertragen.